fbpx

Nach einem abgebrochenem Studium ging ich auf Weltreise, um herauszufinden, was ich vom Leben wollte.

Während meiner Reise erlebte ich Höhen und Tiefen des menschlichen Daseins: Große Liebe, herbe Enttäuschung, unverhoffte Glücksfälle und unvermittelte Schicksalsschläge. Und ich lernte unzählige Menschen mit all ihren persönlichen Geschichten kennen, die allesamt ihren Eindruck bei mir hinterließen. Inspiriert von all den Bekanntschaften und Erlebnissen begann ich, meine ersten eigenen Romane zu schreiben. Mein Debüt erscheint im April 2021 im FeuerWerke Verlag.

Bitte seht mir nach, dass ich meine Geschichten für sich sprechen lassen möchte. Schließlich ist das Leben viel zu facettenreich, um der Welt nur ein Gesicht zu zeigen, oder? 

Folgt mir bei Facebook und Instagram:

Mein kostenloser Kurzroman

Kurzinhalt:

Der erste Eindruck, den Lilli und August voneinander haben, könnte nicht schlechter sein: Er, ein arroganter Idiot. Sie, eine kratzbürstige Vogelscheuche. Zum Glück gibt ihnen der Umstand, dass sie gemeinsam mitten in der Nacht zwei Stunden lang in einem Aufzug feststecken, Gelegenheit, diese Eindrücke zu revidieren. Bei einem Spiel, mit dem sie anfangs lediglich die Zeit totschlagen wollen, lernen sie sich nicht nur gegenseitig kennen, sondern erhalten auch Klarheit über einige Dinge in ihrem eigenen Leben. Aus ihrer Offenheit entsteht Sympathie und Nähe, vielleicht sogar noch mehr, doch das bleibt unausgesprochen. Die beiden trennen sich nach ihrer Rettung, ohne mehr vom Anderen zu wissen als den Vornamen. Vergessen können sie einander nicht. Hält das Schicksal eine zweite Chance für den verpassten Moment bereit?

Und immer nur du

Der Club der Lebensmutigen

Wie viel Zeit braucht wahre Liebe?

Kurzinhalt:

Als sich Marleen und Hannes im „Club der Lebensmutigen“ begegnen, könnten sie unterschiedlicher nicht sein: Während sie lernen muss, wieder nach dem Leben zu greifen, muss er akzeptieren, seines bald loszulassen. Doch als sich ihre Wege immer wieder kreuzen, wächst zwischen den beiden eine unvorhersehbare Liebe, die sich mutig und kämpferisch allen Widrigkeiten entgegenstellt. Und am Ende stellt sich für Marleen und Hannes nicht die Frage, ob sie sich trotz aller Unterschiede lieben können, sondern für wie lange …

Wenn es uns gegeben hätte

Auf dem Weg zum Glück musst du manchmal einen Umweg nehmen.

Kurzinhalt:

Für die große Liebe ist es nie zu spät!

Das muss auch Ela erkennen, als Timo nach acht Jahren Funkstille plötzlich wieder vor ihr steht und unzählige Erinnerungen und Gefühle in ihr weckt, die sie längst verloren geglaubt hat. Endlich scheint das Glück auf ihrer Seite zu sein. Übermannt von ihrer Liebe zueinander, stürzen sich beide in diese zweite Chance. Diesmal setzen sie alles auf eine Karte, wollen das Leben und die Liebe mit jedem Herzschlag genießen. Doch das Glück ist nicht von langer Dauer. Denn als Timo krank wird, ahnt Ela noch nicht, auf welche Probe ihre Beziehung dadurch gestellt wird.

Und immer nur du

Was kann dein Herz ertragen, bis es zerbricht?

Kurzinhalt:

Nach dem plötzlichen Tod ihrer Mutter muss sich Fenja um den Nachlass kümmern. Widerstrebend fährt sie in den Ort, in den sie eigentlich nie wieder einen Fuß setzen wollte. Zu schmerzhaft sind noch immer die Wunden, die die Fehler ihrer Mutter und der dramatische Abschied von ihrer ersten Liebe Elias vor 10 Jahren in ihr hinterließen.

Als Fenja auf der Beerdigung schließlich auf Elias trifft, spürt sie erneut die Anziehung, die sie in ihrer Jugend bereits verband. Entgegen allen Widerständen erglüht ihre Liebe von Neuem, und zum ersten Mal seit Langem fühlt sich alles richtig an. Doch dann geschieht das Undenkbare…

Abonniere meinen Newsletter

Über meinen Newsletter verschicke ich kostenlose Leseproben und Kurzgeschichten. Nach der Registrierung erhältst du als kleines Dankeschön meinen kostenlosen Kurzroman „Im schönsten Moment“. Ich freue mich, wenn du dabei bist. 

Bücher, die mich inspiriert haben

Wie ein einziger Tag

Romantisch und herzzerreissend, mit der Botschaft, dass echte Liebe einfach alles überdauert. Zudem meisterhaft erzählt.

Das Schicksal ist ein mieser Verräter

Tragisch, traurig und doch wunderschön. Das Buch spielt virtuos die gesamte Klaviatur der Emotionen 

Romeo & Julia

Muss man gelesen haben. Poesie in jeder Zeile und auch nach Jahrhunderten noch absolut wegweisend.

Dem Horizont so nah

Eine unfassbar intensive Geschichte, die mich total aufgewühlt zurückließ und auch nach Ende des Buches noch lange beschäftigt hat.

Schreib‘ mir eine Nachricht!

und folge mir auf
Facebook und Instagram: